Presse: K2 Tower + Industriepark in Krefeld eröffnet

Veröffentlicht am 11. Juli 2016

Aus dem einstigen Werksgelände von Voith in Krefeld ist der „K2 Tower+ lndustriepark“ entstanden. Nun eröffnete die Kleinewefers GmbH das 81.500 qm große Areal offiziell als Gewerbepark. Nach dem Weggang der Firma Voith Paper standen Büros in der Größenordnung von 12.000 qm leer- hinzu kamen 26.000 qm Hallenfläche in unterschiedlichen Größen mitsamt Spezialkränen. Weiterlesen

Presse: Krefelds neuer Industriepark

Veröffentlicht am 24. Mai 2016

Aus dem einstigen Werksgelände von Voith ist der „K2 Tower + Industriepark“ entstanden. Nun wurde das 81.500 Quadratmeter große Areal offiziell als Gewerbepark eröffnet. Die Hälfte der Gebäudeflächen konnte bereits vermietet werden. Weiterlesen

Presse: Eine Erfolgsgeschichte: K2 Tower eröffnet

Veröffentlicht am 21. Mai 2016

Es ist eine Erfolgsgeschichte nach dem Aus für Voith in Krefeld: Die ersten Mieter sind auf das Areal gezogen, das zur Industriebrache zu werden drohte. Mit vielen Gästen weihte Jan Kleinewefers den „K2 Tower und Industriepark“ ein. Weiterlesen

Eröffnung K2: Die Rede von Krefelds OB Frank Meyer

Veröffentlicht am 20. Mai 2016

Anlässlich der offiziellen Eröffnung des K2 Tower + Industriepark ging Krefelds Oberbürgermeister Frank Meyer in seiner mit großem Beifall bedachten Rede auf die Bedeutung des Areals für die Stadt und die sich darauf entwickelnde zweiten Ära Kleinewefers ein.  Die OB-Rede im Wortlaut: „Sehr geehrter Herr Kleinewefers, sehr geehrter Herr Dr. Bröker, meine Damen und Herren, […]

Presse: Ausbilder mit Standorttradition

Veröffentlicht am 27. April 2016

Einer von denen, die bereits im neuen K2-Industrie- park ansässig sind, ist mit der Umgebung bestens vertraut: Heinz Friedrich Kammen, Jahrgang 49, hat auf dem Kleinewefers-Areal das Bildungszentrum Metall & Elektro Kammen (BZ MEK) gegründet. Der MEK-Ge- schäftsführer war mehr als 25 Jahre der Leiter des über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Ausbildungszentrums von Voith Paper […]

Presse: Eine neue Ära beginnt

Veröffentlicht am 27. April 2016

K2-Tower und Industriepark im Kleinewerfers-Areal im Westen Um ein interessantes Kapitel reicher geworden ist die Geschichte eines wohlbekannten, traditionsreichen Werksgeländes im Krefelder Westen. An der Kleinewefersstraße, die bis vor kurzem noch Voithstraße hieß,hat im Vorjahr die Kleinewefers Beteiligungsgesellschaft das Industrieareal vom Voith-Konzern zurückerworben. Voith Paper, Anlagenbauer für die Papierindustrie, hatte den Krefelder Standort zum 1. […]

Presse: K2-Industriepark lockt Firmen nach Krefeld

Veröffentlicht am 16. März 2016
Presse: K2-Industriepark lockt Firmen nach Krefeld

Ein Tochterunternehmen des TÜV Nord prüft am Inrath 80 Tonnen schwere Großgetriebe für riesige Windkraftanlagen. Im Juni bezieht die Firma HGS zwei Hallen, um Blockheizkraftwerke und Gasturbinen zu warten. Großgetriebe von riesigen Windkraftanlagen werden seit kurzem in Krefeld auf Herz und Nieren geprüft. Bis zu 80.000 Kilogramm wiegen die einzelnen Mechaniken, die mit zwei starken […]

Presse: Hochwertige Architektur als lohnendes Investment

Veröffentlicht am 29. Februar 2016

Krefeld ist nicht nur für Samt und Seide, sondern auch für seine Architektur bekannt. Die Bauwerke der Moderne von Ludwig Mies van der Rohe, das klassizistische Rathaus oder das Kaiser-Wilhelm Museum. Sie alle sind – wie auch der prägnante Stadtgrundriss – Beispiele für die Krefelder Baukultur, die auch im gewerblichen Bereich zu finden sind. Wie […]

Presse: Eine ungewöhnliche Firmengründung

Veröffentlicht am 29. Februar 2016

Eine eher ungewöhnliche Firmengründung hat es im Krefelder Norden gegeben, genauer gesagt an der Voithstraße, die in Kürze wieder Kleinewefersstraße heißen wird: Heinz-Friedrich Kammen, Jahrgang 49, hat dort das Bildungszentrum Metall & Elektro Kammen (MEK) an den Start gebracht – als unmittelbaren Nachfolger des Voith-Ausbildungszentrums, dessen langjähriger Leiter er war. Voith hat seine Papiermaschinen-Produktion in Krefeld im Herbst 2015 geschlossen. Nun ist Kammen Geschäftsführer des Bildungszentrums MEK, und zwar in gewohnter Umgebung. Denn er ist der erste Mieter in dem Industrieareal, das von der Kleinewefers Beteiligungsgesellschaft von Voith zurückerworben wurde und für das jetzt unter dem neuen Namen K2 Tower und Industriepark neue Mieter gesucht werden.

Zurück in die Zukunft

Veröffentlicht am 1. Februar 2016
Zurück in die Zukunft

Krefeld. Die Straße zum K2 Tower + Industriepark heißt jetzt wieder wie früher: Kleinewefersstraße. Der Tower bekommt die Hausnummer 1, die weiteren Bürogebäude und Hallen die Hausnummern 3 bis 49. Die Stadt Krefeld, die dem Rückbenennungswunsch der K2-Eigentümer entsprochen hatte, tauschte die Beschilderung am 29. Januar 2016 aus. Das Intermezzo Voith samt der Voithstraße ist […]